ödp ist Unterstützer der Temelin-Konferenz in München

Einladung zur Temelin-Konferenz

20170102_Temelin_Konferenz_Programm_PM.pdf

Veröffentlicht unter Kreisverband | Kommentar hinterlassen

Studientag zur Umweltenzyklika in Niederalteich am Sa., 11. März 2017

Bei Anreise per Bahn ist auch eine Abholung vom Bahnhof möglich (bei der Anmeldung erfragen/angeben).

Bitte beachten: Terminüberschneidung mit ÖDP-Sonderparteitag in Frankfurt!

www.geraldschmid.wordpress.com/termine

Laudato si´und die Nachhaltigkeitsziele

Die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen sollen ganz im Sinne der Enzyklika Laudato si´ der Sicherung einer gesunden Entwicklung auf ökonomischer, ökologischer und sozialer Ebene dienen. Dabei ist auch die Kirche gefragt, Zeichen zu setzen und zu handeln – auch deshalb, weil uns Papst Franziskus mit seiner Enzyklika beauftragt, voranzugehen. … Dieser Studientag will informieren, anregen und all jene zusammenführen, die hier gemeinsame Sache machen wollen. Neben Vertreter/-innen aus der Politik und der Forschung wird Bischof Dr. Stefan Oster der Hauptreferent sein. Eingeladen sind alle Engagierten aus den Gemeinden, die dieses Anliegen vernetzt mit anderen voranbringen wollen. Anmeldeschluss: 1. März 2017
Gemeinsame Veranstaltung des Diözesanrats Passau, der KEB im Bistum Passau e.V. und der LVHS Niederalteich.

Quelle: http://lvhs-niederalteich.de/studientag-zur-umweltenzyklika/416/115/2622 (Webseitentext als pdf, s. Anhang)

Bildungsprogramm – LVHS Niederalteich.pdf

Veröffentlicht unter Kreisverband

Fernsehtipp: Dienstag, 03.01.2017 um 20.15 Uhr bei ARTE

am Dienstag, den 03.01.2017 um 20.15 Uhr bei ARTE läuft der Film
CHASING ICE – Das Ende des ewigen Eises. Ein Film, bei dem der Klimawandel und seine Folgen sichtbar werden.
http://www.arte.tv/guide/de/20170103

Veröffentlicht unter Kreisverband

TTIP schläft nur – was kommt 2017?

Bild | Veröffentlicht am von

Weihnachten 2016

Liebe Mitglieder und Freunde der ÖDP in der Nordoberpfalz,

hinter uns liegt ein politisch sehr unruhiges Jahr. Wenn sich auch der Flüchtlingszustrom verringert hat, so ist das Thema Migration doch noch aktueller denn je zuvor. In fast allen deutschen Parlamenten sucht sich die AfD ihren Platz, ohne wirklich eine Lösung der Probleme anbieten zu können. Es geht ein Wunsch nach Veränderung durch die Gesellschaft, ohne dass ein wirkliches Ziel dieser Veränderungswelle formuliert ist. Eigentlich ideale Voraussetzungen für die ÖDP, denn wir wollen was verändern, und haben auch den Anspruch eine wirkliche Alternative anbieten zu können mit unserem deutlich formulierten Programm.

Nach den zwei "wahlfreien" Jahren, in denen wir versucht haben viele Veranstaltungen und Informationsmöglichkeiten zu unterschiedlichen ÖDP Themen anzubieten, starten wir nun in zunächst einmal 5 (!) Wahljahre in Folge. Wir haben also ausreichend Gelegenheit, die ÖDP als die moderne Alternative darzustellen, die den Veränderungswunsch von großen Gruppen der Bevölkerung beantwortet, ohne dabei auf die nationalistische oder populistische Karte zu setzen. Nehmen wir diese Chance war, und starten voll Zuversicht und Mut in die Wahlkämpfe der nächsten Jahre.

Bedanken möchte ich mich bei Ihnen allen, die uns in diesem Jahr, in welcher Weise auch immer, unterstützt haben, sei es durch Ihre Mitarbeit bei der AG Veranstaltungen, sei es durch Ihr Mitwirken in den Gremien, oder einfach durch Ihre Werbung für und Ihr Interesse an unseren Veranstaltungen und für Ihre Mitgliedschaft, mit der Sie zum Ausdruck bringen, dass es eine kleine Partei gibt, die eine echte Alternative zum Mainstream darstellt.

Weihnachten, des Fest des Friedens und der Familie, soll uns immer wieder daran erinnern, dass wir von Gott persönlich den Auftrag erhalten haben, uns für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung einzusetzen, und dass dies auch mit kleinen und bescheidenen Mitteln möglich ist. So wünsche ich Ihnen allen im Namen des gesamten Kreisvorstandes ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2017.

Veröffentlicht unter Kreisverband

Aufruf zur Demo „wir haben es satt“ Berlin 21.01.17

anbei der Aufruf zur DEMO "Wir haben es satt" in Berlin im Januar 2017 – die Demo für eine bäuerlich-ökologische Landwirtschaft, gute Lebensmittel und fairen Handel:
http://www.wir-haben-es-satt.de/start/home

Es fährt ein Bus mit Zustiegsmöglichkeiten in Weiden und Mitterteich!!! Bitte an Interessierte weiterleiten.

Aufruf zur Demo wir haben es satt 21.01.17 – zum Zusammenführen.pdf

Veröffentlicht unter Kreisverband

Einladung Infoabend zur Finanzpolitik

filmabend0001-00

Bild | Veröffentlicht am von