Jetzt wählen – ohne 5%-Hürde

Werbeanzeigen
Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Artenvielfalt auf der Grenzmühle

Heute möchte ich auf den Tag der Artenvielfalt in Erbendorf hinweisen. Wer also an Christi Himmelfahrt noch nichts vor hat, kann sich das, was wir im Volksbegehren gefordert haben, dort in der praktischen Umsetzung anschauen. Es würde mich freuen, dort einige ÖDPler zu treffen.

Außerdem möchte ich heute schon mal ankündigen, dass am 28. Juni unsere diesjährige Jahreshauptversammlung mit Vorstandsneuwahlen stattfindet. Selbstverständlich erfolgt dazu noch eine offizielle Einladung.

Kreisvorsitzender
Christian Wallmeyer

Liebe Unterstützer im Aktionsbündnis Artenvielfalt,

wir feiern am 30. Mai (Do.) die Artenvielfalt am Biolandhof Grenzmühle 8, Erbendorf. Dieser Tag ist gleichzeitig der Vatertag, also ideal um mit der ganzen Familie einen Nachmittag an der gesunden Landluft zu verbringen. An diesem Tag könnt ihr hautnah die Artenvielfalt in einer gesunden Kulturlandschaft auf einem zukunftssicher bewirtschafteten Biolandhof erleben. Gemeinsam mit dem Gastgeber Josef Schmidt könnt ihr die Weideflächen der Rinder besuchen und die Artenvielfalt auf Weiden und Wiesen hautnah kennenlernen.

Bei Kaffee und Kuchen, Grillsachen und Getränken in Bioqualität könnt ihr euch an verschiedenen Ständen über ökologische Landwirtschaft, Naturschutz in der Region, die Solidarische Landwirtschaft Stoapfalz sowie das Flussperlmuschelprojekt informieren.

Auch allen anderen Unterstützerorganisationen bieten wir an, sich an diesem Tag mit einem Infostand zu präsentieren. Bei Interesse bitte um baldige Rückmeldung, danke.

Herzliche Grüße,
Gerald Schmid
Aktionsbündnis Artenvielfalt TIR

Veröffentlicht unter Kreisverband | Kommentar hinterlassen

Klimaschutz ist kostengünstig und einfach machbar

ÖDP-Europa-Abgeordneter Prof. Dr. Klaus Buchner beim Naturschutztag

Im Rahmen des 8. bayrischen Naturschutztages des BUND in Weiden nahm auch der Spitzenkandidat der ÖDP für die Europawahl, Prof. Klaus Buchner, an der Podiumsdiskussion zur Europapolitik teil.

Im Vorfeld der besuchten Prof. Buchner mit Mitgliedern des ÖDP-Kreisverbandes Neustadt-Weiden-Tirschenreuth einige besonders gelungene Beispiele ökologischen Engagements in der Region: die Bio-Hofkäserei Lang in Kirchendemenreuth und das Energiesparhaus von Josef Langgärtner in Parkstein. Dabei wurde auch über die Standpunkte der ÖDP in der Landwirtschaftspolitik diskutiert und Informationen zwischen Bio-Bauern und dem Europaparlamentarier auf kurzem Wege ausgetauscht. Auch das Volksbegehren Artenvielfalt nahm dabei einen großen Raum ein.

Bei der Podiumsdiskussion in der Max-Reger-Halle brachte Prof. Buchner sein großes Fachwissen und seine Erfahrung als EU-Parlamentarier bei den vielen Fragen des Publikums sehr konkret ein und konnte einfach realisierbare und zugleich kostengünstige Vorschläge für mehr Klimaschutz unterbreiten. Prof. Buchner ist der Spitzenkandidat der Ökologisch-Demokratischen Partei im Europawahlkampf. Da es bei der Europawahl keine 5%-Hürde gibt, ist auch für die kleineren Parteien der Einzug in das Parlament gut möglich, wodurch das Argument der verlorenen Stimmen hier nicht zählt. Prof. Buchner gilt im Europaparlament als einer der unabhängigsten und konsequentesten Politiker im Bereich des Umweltschutzes und des Schutzes der Demokratie.

Veröffentlicht unter Kreisverband

Naturschutztag Weiden – mit Prof. Klaus Buchner

Im Rahmen des Naturschutztages, der heuer in Weiden stattfindet, veranstaltet der BUND einen europapolitischen Abend mit einer Podiumsdiskussion, an der Europapolitiker aus allen Parteien teilnehmen. Seitens der ÖDP ist unser Abgeordneter im Europäischen Parlament, Prof. Klaus Buchner, vertreten. Die Veranstaltung beginnt am 3. Mai 2019 um 18.00 Uhr in der Max-Reger- Halle. Hierzu möchte ich Sie alle auch recht herzlich einladen. Weitere Informationen zum Naturschutztag in Weiden, der auch am Nachmittag schon ein interessantes Programm bietet, finden Sie hier.

Veröffentlicht unter Kreisverband

Wichtige Petition zur Kontrolle von Pestiziden

Es gibt aktuell eine wichtige Petition im Petitionsbereich vom Bundestag, damit Pestizide nicht weiterhin so untranspartent zugelassen werden können wie bisher und die (Neben)Wirkungen besser berücksichtigt werden. Weitere Infos (kurzes Erklärvideo) und den Link gibts hier:

https://www.pestizidkontrolle.de

BITTE unterschreiben und weiterleiten, DANKE!

Veröffentlicht unter Kreisverband

Politischer Aschermittwoch in Landshut

Herzliche Einladung zum

Politischen Aschermittwoch der ÖDP Bayern

Die Bienenretter „live“ in Landshut
am 06. März 2019 um 12.00 Uhr
in der Gaststätte des ETSV Landshut 09, Siemensstr. 2 in Landshut

Es sprechen:
Volksbegehren-Initiatorin Agnes Becker

„Die historische Chance für eine neue Artenschutz-Bewegung und für eine Wende in der Agrar-Politik“

ÖDP-Europaabgeordneter Prof. Dr. Klaus Buchner:
„Ein Europa der Bürger für Frieden und Freiheit ist möglich! – Wie Demokratie-Defizite überwunden und der Einfluss der Wirtschaft gebremst werden können“

sowie

Landesvorsitzender Klaus Mrasek

und

Bezirksrat Urban Mangold

Bitte bringen Sie viele Freunde und Bekannte mit!

Veröffentlicht unter Kreisverband

Volksbegehren in Bayern – Bienenschützer brauchen eine Million Unterschriften

Unsere Empfehlung: Volksbegehren in Bayern – Bienenschützer brauchen eine Million Unterschriften – https://www.sz.de/1.4271316

Eintragen Anfang Februar im Rathaus!

Veröffentlicht unter Kreisverband