Volksbegehren ‚Rettet die Bienen‘ und solidarische Landwirtschaft

Kreisversammlung der ÖDP beginnt Wahlkampf

Nachdem in diesem Jahr nicht neu gewählt wurde, waren die Formalitäten der Berichte des Vorsitzenden Christian Wallmeyer und des Schatzmeisters Kreisrat Markus Heining schnell erledigt. So blieb den Mitgliedern des Kreisverbandes Weiden-Neustadt-Tirschenreuth Zeit, die Schwerpunkte für den Landtagswahlkampf zu beschließen: wesentliche Unterscheidungsmerkmale der Öko-Partei zu allen anderen Parteien seien der Einsatz für ‚Lebensschutz in jeder Hinsicht‘, der ‚Schutz der Demokratie‘, da die ÖDP als einzige Partei keine Firmenspenden annehme und die meisten Volksentscheide und erfolgreich durchführe und die ‚wachstumskritische Einstellung zur Wirtschaft und zum Lebensstil unserer Gesellschaft‘, so der Tenor in der Versammlung. Diese Kernpunkte seien konkrete politische Zielsetzungen formuliert im demnächst erscheinenden ‚132 Punkte-Programm‘ der ÖDP zur Landtagswahl. In die Zeit des Wahlkampfes falle zudem das Volksbegehren "Rettet die Bienen – stoppt das Artensterben", für das die ÖDP derzeit die Unterschriften sammelt. "Die Menschen stehen Schlange, um zu unterschreiben", berichtet Bezirksvorsitzender Karlheinz Binner, selbst Mitglied des Kreisverbandes, über die Erfolge in ganz Bayern derzeit. Auch in Weiden sind derzeit und an den drei Samstagen vor der Landtagswahl Infostände zur Eintragung in das Volksbegehren in der Fußgängerzone zu finden.
Zu Beginn der Versammlung informierte Andreas Gmeiner von der Organisation ‚Solidarische Landwirtschaft‘ über die Möglichkeit einer Anteilseignung an landwirtschaftlichen Betrieben, die eine Direktvermarktung und damit Unabhängigkeit bäuerlicher Betriebe von der Zwängen marktwirtschaftlicher Vorgaben ermöglicht. Infos dazu unter solawi-stoapfalz.de
Für ihre langjährige Mitgliedschaft wurden auf der Versammlung geehrt: Josef und Theresia Kunz aus Tirschenreuth (25 Jahre), Johann Baumer aus Neudorf b. Luhe, Pfarrer Georg Hartl aus Waidhaus (beide 20 Jahre), Max Wiesend aus Weiden (15 Jahre).
Informationen zur ÖDP erhalten Sie unter www.oedp-bayern.de oder www.ödp-new-wen-tir.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kreisverband veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.